printformer insight

Der neue
Admin Bereich

Heute starten wir mit unserer neuen Reihe, den »printformer insights« und nehmen Sie mit auf eine Reise durch unser »rissc Universum«. Viel Spaß beim Lesen!

Während unserer Reisen durch das rissc-Universum erleben wir die unterschiedlichsten Abenteuer. Die Technologien der neu erschlossenen Galaxien und unsere so gewonnenen Erfahrungen nutzen wir dazu, unsere printformer Suite laufend zu modernisieren und zukunftsfähig zu halten. Regelmäßige Weiterentwicklungen der bestehenden Systeme sorgen dafür, dass wir jederzeit startklar sind, um auch die ungewöhnlichsten Aufgabenstellungen zu meistern. In unserem Blogbereich laden wir Sie deshalb dazu ein, uns auf unseren neuesten Entdeckungsreisen zu begleiten und mehr über die Neuerungen unserer printformer Suite zu erfahren. Auf einer unserer letztjährigen Reise haben wir den Adminbereich des printformers grundlegend optimiert und fit für alle anstehenden Projekte gemacht – sehen Sie selbst!

Neuer Adminbereich des printformers

Es wurde Zeit für ein »kleines Makeover« unseres bisherigen Designs. Insgesamt haben wir die etwas in die Jahre gekommene Optik des alten printformers deutlich entschlackt und durch das überarbeitete Design ein modernes und frischeres Aussehen verliehen. Neben den optischen Verbesserungen haben wir dazu zeitgleich auch das printformer Backend auf eine komplett neue Codebasis gestellt, um das gesamte System auch zukünftig performanter und anwenderfreundlicher zu gestalten. Ein zusätzliches Beispiel dafür ist die überarbeitete Suchfunktion, mit der nun sämtliche Einstellungen und Funktionen schneller und einfacher gefunden werden können. Neben dieser eher unsichtbaren Verbesserung, gibt es auch einigeNeuer Adminbereich des printformers
stärker sichtbare Verbesserungen.

Aus Horizontal wird vertikal – so könnte man die auffälligste optische Veränderung im Adminpanel des printformers bezeichnen. Die vormals horizontal platzierten Einzelbereiche des Backends sind daher in unserer aktuellsten Version an den linken Rand gewandert. Das schafft insbesondere mit der Integration einer Akkordionfunktion, also dem Aufklappen der einzelnen Menupunkte untereinander, mehr Übersicht und spart Platz. Zusätzlich dazu haben wir auch den Inhalt des Menüs neu strukturiert und den aktuellen Anforderungen angepasst sowie einzelne Teilbereiche neu aufgeteilt bzw. bestehende ergänzt.

So wurde beispielsweise die Trennung zwischen Templates und Closed Shop Produkten implementiert. Durch die immer weiter verbreitete Einbindung unseres printformers in verschiedene externe Systeme, haben wir die ehemals verschachtelte Verwaltung von Templates von der Closed Shop Verwaltung getrennt. Die dadurch verbundene Vermischung beider Bereiche wurde damit aufgehoben, die Flexibilität deutlich erhöht und die Templateerstellung für externe Systeme beschleunigt. Zusätzlich wird durch den neuen direkten Editoreinsprung beim Template, die Erstellung von Designvorlagen für Sie und Ihre Kunden zum Kinderspiel.

Das ist neu:

  • komplett überarbeitete Oberfläche & Benutzerführung

  • einheitliche Grids über alle Bereiche

  • optimierte Userführung

  • logische Bereichsaufteilung

Vorteile

  • deutlich verbesserte Performance

  • intuitive Verwaltung

  • Volltextsuche in allen Bereichen und Elementen

  • Editoreinsprung als Admin

weitere INSIGHTS